Die Oberstufe Schöftland und der Gewerbeverein Schöftland und Umgebung (HGVS) arbeiten seit Jahren Hand in Hand. Der Schule und dem Gewerbe ist ein Anliegen, den Übergang von der Volksschule in die Berufslehre möglichst optimal gestalten zu können.

Aus diesem Grund wurde am Dienstag, 23.10.2018, zum 6 Mal in Folge ein Ausbildungstag durchgeführt. Den Schülern wird in verschiedenen Lehrbetrieben die Möglichkeit geboten, sich während 1,5 Stunden über Berufe ihrer Wahl zu informieren. Dieses Jahr beteiligen sich 29 Lehrbetriebe mit insgesamt 30 verschiedenen Lehrberufen. Eine Berufslehre und nach Möglichkeit die Berufsmatura soll damit gefördert werden. Im Namen der Schule Schöftland und dem Gewerbeverein HGVS ein grosses Dankeschön den teilnehmenden Lehrbetrieben.